Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kulinarische Momente’ Category

Das wird ein köstlicher Abend im Weihenstephaner am Hackeschen Markt:

Donnerstag 02.06. um 19 Uhr: Craft-Beer trifft Weihenstephaner. Biervortrag mit Speis und Trank im Weihenstephaner Berlin am Hackeschen Markt. Kosten: 45 Euro pro Person. Anmeldung direkt im Restaurant: www.weihenstephaner-berlin.de

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Weitere Infos auch über die Facebook-Veranstaltung

Advertisements

Read Full Post »

Das August-Bebel-Institut veranstaltet am 2. Mai 2015 einen Thementag in der Markthalle IX in Kreuzberg. Thema: Gutes Essen, gute Arbeit und Bedrohungen durch die Freihandelsabkommen

Peter Eichhorn Berlinbetrachtung trägt mit einer thematischen Führung zu dem Prgramm bei:

Die wachsende Metropole hat Hunger und Durst. Ein Rundgang durch Berlins Brau- und Versorgungsgeschichte von 130 Jahren rund um die Markthalle Neun und das Engelbecken

Start ist um 15.30 Uhr in der Markthalle. Eine vorherige Anmeldung über das August-Bebel-Institut ist erforderlich. Der Teilnahmebeitrag beträgt 5.- Euro.

P1160018

Im Anschluss finden in der Markthalle der Maibockanstich mit der Brauerei Heidenpeters statt und Diskussionsrunden mit Fachleuten zu den umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und CETA.

Link zum Institut

Link zur Marktalle IX

Read Full Post »

P1010870Der 23. April ist der Tag des Deutschen Bieres und das Reinheitsgebot jährt sich zum 499sten Mal. An diesem Donnerstag Abend wird eine spezielle historische Tour zur Biergeschichte stattfinden. Natürlich mit verschiedenen Verkostungen von spannenden Brauerzeugnissen.
Die Tour beginnt um 17.30 Uhr und dauert ca. drei Stunden. Der Teilnahmebeitrag beträgt 39.- Euro und beinhaltet die Tour und vier Biere.

Read Full Post »

Eine beliebte Stadtrundfahrt bei meinen Gästen ist bereits seit geraumer Zeit die Fahrt durch die Berliner Speisen- und/oder Getränkegeschichte.

Das Genussmittel Bier erhält nun einen zusätzlichen Raum im Programm der Berlinbetrachtungen und ab sofort sind Rundgänge zur Berliner Biergeschichte und der aktuellen Bier-Szene.

Derzeit können Rundgänge (inklusive Bierverkostung) gebucht werden in Moabit, Neukölln, Kreuzberg und Prenzlauer Berg.

P1010147

Read Full Post »

Für die Weinschule Berlin unter der Leitung von Weinfachmann, Autor und Journalist Bernhard Moser, führe ich bereits seit geraumer Zeit Whisky Seminare durch, die sich zu meiner Freude stets großer Beliebtheit erfreuen.

RumverkostungNun wird es erstmalig in den gemütlichen Kellergewölben ein Rumseminar geben und ich begleite Sie durch die Geschichte einer Spirituose, die Weltgeschichte schrieb. Sklaven, Seefahrer, Freibeuter kommen dabei vor und natürlich ein großartiges und facettenreiches Destillat, das derzeit einen steten Weg in die Kennerherzen und -gaumen findet.

Am 15. März um 19.30 Uhr ist es so weit. Für die Seminargebühr von 65.- Euro werden Sie einen spannenden, unterhaltsamen und köstlichen Abend in der Weinschule Berlin unweit der U-Bahnstation Märkisches Museum, verbringen. Das verspreche ich.

Die genauen Details und alles zur Anmeldung erfahren Sie auf der Homepage der Weinschule. Hier der direkte Link zu dem Seminartermin: Rumseminar in der Weinschule

Read Full Post »

Kein Stadtrundgang, aber eine Tour durch die aromatischen Facetten der Hauptstadt steht bevor und sei hiermit wärmstens ans Herz gelegt.

eat berlin

Das eat! Berlin Festival geht in die zweite Runde. Nach der gelungenen Premiere im Jahre 2011 ruft Festivalleiter Bernhard Moser, Betreiber der Weinschule Berlin, an die Herde und zu Tisch. Zahlreich Institutionen und Persönlichkeiten des kulinarischen Lebens folgen dem Ruf und erstellten gemeinsam ein famoses Programm für das Festival, das vom 26. Februar bis zum 3. März 2013 in Berlin stattfindet.

Veranstaltungen wie „Dinner en Blanc“ im Hotel Ellington, „Fürstliche Leibspeisen“ mit Désirée Nick im Restaurant First Floor oder der „Ball der Gastronomie“ locken mit Köstlichkeiten und Unterhaltung.

Das komplette Programm kann auf der Festival-Homepage erkundet werden.

Read Full Post »

„Die Berliner verstehen zu trinken. Die alten Preußen machten es vor, internationale Einwanderer brachten ihre Spezialitäten herbei und besonders die Bohème der legendären 1920er Jahre wagte den berauschten Tanz auf dem Vulkan. Eine ungewöhnliche moderierte Bustour mit Getränkegeschichten führte zu vergessenen Orten des trunkenen Glamours, des inspirierenden Rausches und des zeitlosen Genusses.“

Open this Bottle

Open this Bottle

Im Rahmen der 8Noche lädt Bacardi in regelmäßigen Abständen ausgewählte Bartender zu exklusiven und überraschenden Veranstaltungen ein, bei der jener feine Bacardi 8 Rum als zentrales Element für die Getränkeversorgung dient.

Der November 2012 galt der Bar- und Getränkegeschichte Berlins zunächst mit einem Vortrag von Beate Hindermann in der Victoria Bar über erlesenen Vergnügungsstätten und Trinkgewohnheiten der 1920er Jahre und einer anschließenden nächtlichen Rundfahrt durch die Hauptstadt, bei der ich selbst die historischen Orte der Getränkegeschichte, Barkultur und Trunkenheit präsentierte.

Episoden zu Berlins Brauereigeschichte, der Erfindung des Begriffes ´Sekt´, Mampe, Bolle und Konsorten und natürliche die (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »