Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Berlin beisst sich durch’

Die Arminiusmarkthalle in Moabit erstrahlt nach einer Sanierungsphase in neuem Lichte. Passend zur kürzlich erfolgten Wiedereröffnung des historischen Ortes lade ich Sie herzlich ein zu der Veranstaltung „Versorgung und Genuss – Damals und heute“ am Donnerstag, 13. Jan. 2011, 18.00 – 20.00 Uhr in der Arminiusmarkthalle. Adresse: Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin-Tiergarten

Arminius Markthalle

Arminius Markthalle

Programm:

 

  • Peter Eichhorn, Autor von „Berlin beißt sich durch“ und „Berlin schenkt ein“, spricht über die Berliner Versorgungsgeschichte und inzwischen vergessene Produkte und Orte.

     

  • Lars Jäger von Slow Food Berlin schlägt den Bogen ins Heute und berichtet von spannenden Manufakturen, Märkten und Produktphilosophien.

     

  • Eine Weinverkostung von und mit dem Winzer Benedikt Baltes vom fränkischen VDP-Weingut Stadt Klingenberg begleitet und unterstützt das Gesagte.

     

Dazu reichen ausgewählte Händler der Halle Kostproben aus ihrem speziellen Angebot.
Der Eintritt ist frei!

 

Advertisements

Read Full Post »

Die neue und komplett überarbeitet Ausgabe 2011 ist erschienen:

Berlin beißt sich durch – Kulinarische Kuriositäten in der Hauptstadt

Der Erfolg der ersten Edition veranlasste  den Grebennikov Verlag, eine aktualisierte und erweiterte Ausgabe 2011 herauszugeben.

Berlin beißt sich durch 2011

Berlin beißt sich durch 2011

290 Orte wurden ausgewählt. Unzählige hatten Martina Marx und Peter Eichhorn zuvor besucht, getestet, Betreiber befragt, kurzum: unter die Lupe genommen. Manches wurde aussortiert und 150 Empfehlungen neu aufgenommen.

Hoffentlich macht die Lektüre und das Nachverkosten genauso viel Freude, wie die Recherche!

Im Buchhandel erhältlich für 14,90 EUR – ISBN: 978-3941784116

Read Full Post »

The guide to eating and drinking in Berlin. Now available in the english version!

A city full of extremes, contradictions, bustling activity, tradition, and chaos on the streets as well as on the plates, in its glasses, and inside the great cocktail bars.

No matter whether you are an experienced Berliner or a newcomer to this city, our book will be your extraordinary guide to most enjoyable experiences when it comes to food. It will be the best companion for your culinary tour through Berlin.

Die englischsprachige Ausgabe von Berlin beißt sich durch – Kulinarische Kuriositäten in der Hauptstadt

14,90 Euro. Erschienen im Grebenikov-Verlag

Read Full Post »

Kulinarische Köstlichkeiten in der Hauptstadt

Ich freue mich sehr darüber, Ihnen im Sommer 2009 mein neues Buch vorzustellen, dass ich gemeinsam mit Thomas Götz recherchiert und geschrieben habe:

Berlin beißt sich durch – Kulinarische Kuriositäten in der Hauptstadt

Berlin beißt sich durch

Berlin beißt sich durch

So schmeckt Berlin. Würzig und verwegen, filigran und fein, exotisch und scharf. Verlassen Sie die ausgetrampelten Pfade der ewiggleichen Abspeisung und lassen sich zur Abwechslung einmal verführen von gastronomischen Exoten, von schrägen Mixturen, von pfannentechnischen Kapriolen und von überwältigenden Produkten.

Dieser Wegweiser zu den faszinierendsten kulinarischen Erlebnissen lässt die Zunge schnalzen und den Gaumen erbeben.

Sorgfältigste Recherchen, kühne Fotografien und gnadenlose Verkostungen führen den Genießer zu den berlinternationalen Geschmackserlebnissen der Hauptstadt. Geniale Blutwurst, frische Papaya, üppige Schokoladen, dampfende Cocktails und perfide Heuschrecken: Wer wagt, genießt!

erschienen im Grebennikov-Verlag (ISBN 9783-9417-84017)

einsehbar und erhältlich beispielsweise an diesen empfehlenswerten Orten:

· Berlin Story

· Kulturkaufhaus Dussmann

· Coledampf´s

· Akazienbuchhandlung in Schöneberg

· Bücherbogen am Savignyplatz

· Kochlust

und auch via Internet z.B. bei amazon

zum Preis von 14,90 Euro


Read Full Post »